Aktueller Status und Roadmap für Zen Upgrades und Verbesserungen Stand Juli 2017

translation by @lex from ZenCash Slack

Seit sechs Wochen läuft ZenCash, was für eine aufregende Zeit bisher! Wir haben ein Team zusammengestellt und arbeiten gemeinsam an der Implementierung der im Whitepaper vorgegebenen Funktionen. Wir überarbeiten auch die im Whitepaper enthaltene Roadmap. Bevor wir aber zur Roadmap kommen, wollen wir erst einmal aufzeigen, wo wir aktuell stehen.

Aktueller ZenCash Status

Eine Kryptowährung ist weit mehr, als nur eine Software. Die Software ist wichtig und ohne sie läuft überhaupt nichts, aber es steckt noch viel mehr dahinter und es muss viel passieren, damit eine Kryptowährung erfolgreich wird. Der aktuelle Status und die Roadmap Pläne werden alle diese Punkte ansprechen, natürlich auch die Software.

Software

  • Die Zen Node Software basiert auf ZCash welche von einem Chainsplit mit Zclassic abstammt und zudem mit der vollen BIP-115 Replay Protection versehen ist, wodurch ZenCash durch nichts beeinflusst werden kann, was auf der Zclassic Blockchain passiert
  • Eine Secure Node Software ist derzeit in Entwicklung. Ein Projektmanager und Entwickler der Spezifikationen ist bereits verpflichtet und entwickelt ein System für Tracking und Payment
  • Private Kommunikation, die das Shielded Transaction Memo Field verwendet, funktioniert bereits im Desktop Wallet. User können 512 Byte Memos versenden, solange beide eine Shielded ZenCash Adresse verwenden

Wallets

Es gibt drei verschiedene Desktop Wallets, die von ZenCash unterstützt werden.

Exchanges für Handel und Investition

Zen auf Coinmarketcap

Governance und Finanzen

Die Zen Blockchain Foundation wurde gegründet, um die Interessen von Zen zu vertreten. Das Ziel ist es, besser früher als später zu dezentralisieren, und Teil dieses Ziels ist es, eine Community aufzubauen, die über dem einzelnen steht. Die Zen Blockchain Foundation ist eine in Delaware, USA basierte Non-Profit Organisation.

Derzeit werden die Finanzen der ZenCash Treasury für die Entwicklung der Zen Software, für das Marketing und für die Governance Entwicklung durch die Mitglieder des Gründungsteams – Rob Viglione, Rolf Versluis und Jane Lippencott – zugeteilt und verwendet.

Es finden hierzu intensive Diskussionen mit vielen Mitgliedern der Zen Community statt, um diese Entscheidungen zu treffen.

Zen Team

Viele Leute arbeiten daran, Zen zum Erfolg zu führen! Ihr findet Bilder und Informationen zu unserem aktuellen Team auf der ZenCash Webseite und es gibt noch viele andere Leute, die uns auf verschiedenste Arten unterstützen.

Das Board of Directors für die Nonprofit Organisation sind die, die wir bereits vorher als Core Team beziehungsweise als DAO Officer vorgestellt haben: Robert Viglione, Rolf Versluis, Jane Lippencott, Steven Nerayoff und Carlo Vicari. Dies sind nicht nur die Gründer, sondern auch diejenigen, die grundlegende Erfahrungen im Aufbau von Kryptowährungen haben.

Mining Pools

Zen Mining Profit Calculator – https://whattomine.com/coins/185-zen-equihash
Zen Mining Pool Forum Topic – https://forum.zensystem.io/t/zen-mining-pools-list/73

Mining Software

Block Explorers

Internationaler Support

Bitcointalk Ankündigungs und Diskussions Threads in verschiedenen Sprachen

Marketing

Das Marketing wurde bisher von Community Mitgliedern durchgeführt, die Informationen über ZenCash geteilt und für ZenCash geworben haben. Dies beinhaltet neben Interviews und Konferenzbesuchen von Rob und Jane, die ihre Erlebnisse auf dem ZenCash Blog zusammenfassen auch die Aktivitäten der Mitglieder auf folgenden Plattformen:

Public Relations

Zen hat mit der Firma Wachsmann PR einen Vertrag abgeschlossen. Die medialen Veröffentlichungen und Interviewmöglichkeiten, die sie ZenCash bieten können, verschaffen uns Zugang zu einem breiteren Publikum:

ZenCash Roadmap

Zen Node Software

  1. Die Zen Node Software erhält bald ein Upgrade, um einige Verbesserungen durchzuführen. Dies wird ein Hard Fork sein, d. h. die Node Operator müssen upgraden, um weiterhin mit dem Netzwerk Consensus zu halten. Im Folgenden eine Zusammenfassung der Updates:
    • Bug Fixes in den P2SH Multisig Adressen um sie mit der Replay Protection kompatibel zu machen
    • Der Community Fund wird auf 12% des Block Rewards erhöht, indem der 3,5% Secure Node Reward zum aktuellen 8,5% Pool hinzugefügt wird. Dieser Fund bleibt so lange in Treuhand, bis das Secure Node Netzwerk live geht.
    • Wechsel der alten Community Fund Adressen zu den neuen Adressen
    • Änderung der Vorgaben für den Community Fund, dass UTXO erst an die z_adresses geschickt werden müssen. Diese Funds werden immer noch alle durch z_adresses abgeschirmt bevor sie ausgegeben werden um Fungibilität zu gewährleisten, jedoch limitiert die Vorgabe, sie als erstes an die z_adresses zu schicken, die Multisig Sicherheit.
  2. Zen Node Verschlüsselung der Kommunikation. Ein Teil des Sicherheitskonzepts von ZenCash ist die Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Nodes und Wallets. Das steht gleich als zweites auf der Entwicklungsagenda. Für eine tiefergehende Erklärung und als Beispiel, wie das Bitcoin Proposal zu diesem Upgrade aussieht, gibt es hier einen Artikel BIP-151: The End-To-End Encryption Bitcoin Never Had – but Soon Will.

Zen Secure Nodes

Ein wichtiger Teil von ZenCash ist der Betrieb von Secure Nodes. Auf den Zen Nodes läuft die Software, die für den Betrieb des ZenCash Systems verantwortlich ist. Der Zweck der ZenCash Secure Nodes ist ein Netzwerk zu erstellen, daß groß und ausfallsicher genug ist um ein Fundament für ein weltweites privates Kommunikations- und Veröffentlichungssystem zu bilden, dass es erschwert Daten zu sammeln und es zu unterbrechen. Ideal wären 1000-5000 Secure Nodes, alle auf einem dedizierten System und weltweit verteilt.

Es wird Software Applikationen geben, die die Zen Node Software als Service benutzen. Diese Software wird mehrere Versionen durchlaufen während sie dezentralisiert und automatisiert wird. Der Plan für die erste Version ist ein zuverlässiges und zentralisiertes Tracking- und Bezahlsystem verfügbar zu machen. Eine kurze Beschreibung ist:

  1. Die Software, die auf jedem Node läuft, stellt eine Verbindung zum Zen Secure Node Tracking Server her
  2. Der Tracking Server verfolgt, welche Nodes die Secure Node Compliance Vorgaben erfüllen
  3. Der Payment Server erstellt die Payment Transactions
  4. Der Zen Secure Node Reporting Server erstellt und veröffentlicht die Reports der Secure Nodes und den Bezahlstatus

ZenCash hat dafür einen Projektmanager und Entwickler der Spezifikationen verpflichtet, der derzeit an der Veröffentlichung der Spezifikationen für die Entwicklung arbeitet. Die Spezifikationen werden bald erwartet, danach werden Entwicklung, Tests und die Auslieferung folgen.

Wallet Software

Wallet Upgrades und neue Wallets sind bereits auf dem Weg. Pläne für Wallets:

  1. Der sichere Versand von Nachrichten und die Veröffentlichung finden im Wallet statt. Um das Messaging benutzerfreundlicher zu gestalten sind bereits verschiedene Verbesserungen am Wallet in Arbeit
    • One-To-One Nachrichtenversand
    • One-To-Many Nachrichtenversand
    • Integration von IPFS Veröffentlichungen (siehe unten)
  2. Secure Node staking Feature im ZenCash Wallet
  3.  Mobile Wallets für transparente Adressen
  4.  Hardware Wallets für transparente Adressen

Ebenfalls auf der Roadmap ist die Fähigkeit shielded Transactions auf mobilen Wallets und hardware Wallets durchzuführen.

InterPlanetary File System Integration zur Veröffentlichung

Zusätzlich zur privaten Kommunikation ist ein wichtiger Teil der ZenCash Roadmap die Möglichkeit, IPFS Publishing in private One-to-one und One-To-Many Kommunikation zu integrieren.

Das Besondere daran ist, dass der User etwas auf IPFS veröffentlichen kann, den Hash an andere Zen Wallet User versenden kann und diese die Nachricht dann im Zen Wallet öffnen können.

Es gibt auch andere Distributed File System Projekte, die integriert werden können, IPFS wird jedoch das erste sein, dass in den Wallet integriert wird. Von Vorteil wird sein, den Secure Node ebenfalls als IPFS Peer zu verwenden um sicherzugehen, dass das anonyme Veröffentlichen und die Zugriffsmöglichkeiten weltweit verfügbar gehalten werden.

Proposals, Projekte und Funding

ZenCash hat eine großartige Community. Hilfsbereit, positiv und voller verschiedener Talente. Wir sind dabei, einen Prozess zu entwickeln, wie Community Mitglieder Proposals einbringen können und dabei mit ZenCash aus unserer Treasury bezahlt werden können. Diese Proposals würden diskutiert werden, dann würde darüber entschieden, ob sie finanziert werden oder nicht und am Ende könnten sie in voll finanzierte Projekte mit Deadlines übergehen.

Das kann alles sein von der reinen Feature Entwicklung über erweiternde Software, Marketing Initiativen oder sonstige Ideen, die ZenCash verbessern können.

Die erste Phase dieser Entwicklung wird im ZenCash Forum durchgeführt werden.

Treasury und Governance

Die Zen Blockchain Foundation benötigt die Möglichkeit, stellvertretende Führungsrollen zu definieren. Das Modell und die Software dafür muss entwickelt werden. Das sollte bis Ende 2017 erledigt werden.

Die Intention ist, die Entwicklung der bereits existierenden Kultur einer inklusiven und gleichberechtigten Community aus Menschen weiterzuführen, die zusammen daran arbeiten, etwas Großes zu erschaffen. Solange Zen wächst, wird es die Möglichkeit geben Einfluss auf die Entwicklung und die Durchführung zu nehmen.

Ein Beispiel, dass derzeit bereits diskutiert wird ist die Vergütung für den Betrieb der Secure Nodes. Einige sind recht zufrieden mit der Vergütung in Höhe von 42 Zen und 3,5%, andere wiederum sagen, sie sollte höher ausfallen. Dies sind die Art von Dingen, die in Zukunft mittels eines inklusiven und stellvertretenden Führungssystems verändert werden können.

Dokumentation und internationaler Support

ZenCash konzentriert sich auf die Benutzer-Akzeptanz und darauf, Systeme zu entwickeln, die sowohl zuverlässig sind als auch weltweit von Menschen genutzt werden können. Das bedeutet im Umkehrschluss Dokumentation und Anleitungen in vielen verschiedenen Sprachen.

Dokumentation muss für folgende Bereiche erstellt und auf dem aktuellen Stand gehalten werden:

  • Wallet Installation, Benutzung und Upgrades
  • Secure Messaging unter der Benutzung von Shielded Transactions
  • Secure Node Software Installation, Nutzung, Upgrade und Wartung

Systeme und Prozeduren für zuverlässigen internen Betrieb

ZenCash hat bereits vielfältige Informationssysteme die zur Kommunikation und der Organisation von Aktivitäten in der Community dienen. Diese werden wachsen und immer komplexer werden, insbesondere wenn wir die Voraussetzungen für Resilienz und Uptime einführen.

Zen wird IT Mitarbeiter brauchen, die Standardmethoden aus der Industrie anwenden, um Zuverlässigkeit, Sicherheit, Uptime und die Usability der ZenCash Informationssysteme zu gewährleisten. Das bedeutet, wir werden einen Systemadministrator einstellen müssen.

Forschung, Entwicklung und die Planung zukünftiger Roadmaps

ZenCash ist überragend gestartet, insbesondere durch die Anwendung der von Zcash geschaffenen Software. Im Laufe der Zeit wird ZenCash weitere Zen-spezifische Veränderungen durchführen. Ein Beispiel ist das Secure Node System. Und es gibt noch weitere Punkte, die Zen verbessern werden. Wir werden versuchen, eine Standardmethodik zu definieren, wie wir mit talentierten Wissenschaftlern und Forschern die Prototypisierung und Entwicklung weiterer Verbesserungen kontinuierlich weiterführen können.

Zen wird für eine lange Zeit große Dinge vollbringen! Parallel zu unserer 1-2 Jahre Roadmap (die sicher weiteren Veränderungen auf dem Weg unterliegt) die im White Paper beschrieben ist, ist es wichtig, auch zukünftige Entwicklungen im Auge zu behalten und langfristige Verbesserungen zu planen, damit ZenCash auch weiterhin an vorderster Front die Möglichkeiten von Kryptowährungen entwickelt.

Reference:

ZenCash Website – https://zensystem.io
ZenCash Blog – https://blog.zensystem.io
ZenCash Github – https://github.com/ZencashOfficial
ZenCash Forum – https://forum.zensystem.io
ZenCash Slack – https://slackinvite.zensystem.io
ZenCash Twitter – @ZenCashOfficial
ZenCash Telegram – https://t.me/zencash
ZenCash on Bitcointalk – https://bitcointalk.org/index.php?topic=1819977.0
ZenCash YouTube Channel – https://www.youtube.com/channel/UCQ0v_lUnZHIKUQUXJzfgqOg
ZenCash Facebook Page – https://www.facebook.com/zencash/
ZenCash Blog on Medium – https://medium.com/zencash

Buy or Sell ZenCash
ZenCash on CoinMarketCap – https://coinmarketcap.com/currencies/zencash/
ZenCash on Bittrex – https://bittrex.com/Market/Index?MarketName=BTC-ZEN
ZenCash on TradeSatoshi – https://www.tradesatoshi.com/Exchange?market=ZEN_BTC
ZenCash on CryptoDAO – https://cryptodao.com/